BMW5er Reparaturanleitung :: M10/M30-motor

BMW5 Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen/prüfen


  1. Ölpumpengohäuse
  2. deckel
  3.  zwischenblech
  4. außenrotor
  5. innenrotor
  6.  nabe
  7. kolben
  8. druckfeder
  9. führungsrohr
  10. beilagscheibe
  11.  sicherungsring
  12. sechskantschraube
  13.  federscheibe
  14.  distanzblech in störken 0,1 und 0.3 Mm lieferbar.
  15. Kettenrad
  16. kette
  17. sechskantschraube
  18. druckleitung
  19. o-rlng
  20. lagerbolzen
  21. sechskantschraube
  22. federscheibe

Ausbau

  • Ölwanne ausbauen.

BMW5 Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen/prüfen


  • Befestigungsmuttern für antriebskettenrad abschrauben und kettenrad abnehmen. Paßscheibe abnehmen.
  •  Ölpumpe abschrauben und herausnehmen - pfeile-. Vorher gegebenenfalls sicherungsbleche an den schrauben durch umbiegen öffnen.
  •  Antriebswelle der ölpumpe von hand drehen und dadurch ölpumpe auf leichtgängigkeit prüfen.
  •  Olsieb in kraftstoff reinigen.
  • Ölpumpendeckel abschrauben und gehäuse sowie rotoren auf riefen und abnutzung prüfen. Mit fühlerblattlehre radialspiel zwischen außenrotor/pumpengehäuse prüfen.

    Sollwert: 0,1 - 0,15 mm.

  •  Axialspiel rotor/pumpengehäuse mit lineal und fühlerblattlehre prüfen, sollwert: 0,04 - 0,1 mm.

BMW5 Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen/prüfen


  • Spaltmaß zwischen innen- und außenrotor wie in der abbildung gezeigt prüfen. Sollwert: 0,12 - 0.20 Mm.
  •  Gegebenenfalls ölpumpe ersetzen.
  •  Ölüberdruckventil aus der ölpumpe herausnehmen. Kolben auf leichtgängigkeit prüfen und länge der druckfeder messen. Sollwert in entspanntem zustand: 68 mm.

Einbau

  • Überdruckventil mit neuem dichtring einsetzen.
  •  Ölpumpendeckel anschrauben.
  •  Ölpumpe ansetzen, dabei neuen o-ring zwischen gehäuse und öldruckleitung einsetzen. Darauf achten, daß die ölbohrung im distanzblech mit der ölbohrung im motorblock fluchtet.
  •  Kettenrad in die antriebskette einsetzen und auf die pumpenachse aufschieben.
  •  Paßscheibe auf die pumpenachse aufschieben.
  •  Befestigungsmuttern für pumpenrad mit 9 nm festziehen.
  •  Pumpe mit 22 nm festschrauben.
  •  Spannung der antriebskette durch daumendruck prüfen.

    Bei leichtem druck muß sich die kette etwas eindrücken lassen. Achtung: die kettenspannung wird durch unterlegen mit entsprechender anzahl distanzbleche - 1 4 - zwischen pumpe und motorblock eingestellt, siehe abbildung w-1216. Wenn die spannung der kette zu gering ist. Dikkere distanzbleche einbauen.

  •  Ölwannenunterteil einbauen.
    Siehe auch:

    Batterie aus- und einbauen
    Die batterie befindet auf der linken seite im motorraum. Ausbau Batteriekabel abklemmen, zuerst massekabel - a - , dann pluskabel - b - , vorher abdeckkappe abnehmen.  Halteplatte - c - am batteriefuß abschrauben und herausnehmen. Bei den meist ...

    Ladung sichern
     Kleinere und leichtere Stücke mit den Spannbändern, mit einem Gepäckraumnetz* oder Zugbändern sichern.  Für größere und schwerere Stücke erhalten Sie bei Ihrem BMW Service Zurrmittel * . Zum Befest ...