BMW5er Betriebsanleitung :: Automatische Umluft-Control AUC/ Umluftbetrieb

BMW5er Betriebsanleitung / Bedienung / Klima / Klimaautomatik mit erweitertem Umfang* / Automatische Umluft-Control AUC/ Umluftbetrieb

Bei Gerüchen oder Schadstoffen
in der Außenluft kann die Zufuhr der Außenluft abgesperrt werden.

Die Innenraumluft wird dann umgewälzt. Im AUC-Betrieb erkennt ein Sensor Schadstoffe in der Außenluft und regelt die Absperrung automatisch.

Durch wiederholtes Drücken der Taste können Sie drei Betriebsarten abrufen:

  •  LED aus: Außenluft strömt dauernd ein.
  •  Rechte LED ein, AUC-Betrieb: Das System erkennt Schadstoffe in der Außenluft und sperrt die Zufuhr im Bedarfsfall ab.
  •  Linke LED ein, Umluftbetrieb: Die Zufuhr der Außenluft ist permanent abgesperrt.

Sollten die Scheiben im Umluftbetrieb
beschlagen, die AUTO-Taste drücken oder den Umluftbetrieb ausschalten und ggf. die Luftmenge erhöhen. Der Umluftbetrieb sollte nicht dauernd über einen längeren Zeitraum genutzt werden, sonst verschlechtert sich die Luftqualität im Innenraum kontinuierlich.

    Siehe auch:

    Abkippen des Beifahrerspiegels - Bordsteinautomatik*
    Aktivieren Schalter in Stellung Fahrerspiegel schieben, Pfeil 1.  Rückwärtsgang oder Getriebeposition R einlegen. Das Spiegelglas kippt auf der Beifahrerseite etwas ab. Damit gelangt z. B. beim Einparken der untere Nahbereich des Fahrze ...

    Reifenprofil prüfen
    Die reifen ausgewuchteter rader nutzen sich bei gewissenhaftem einhalten des vorgeschriebenen fülldrucks und bei fehlerfreier radeinstellung und stoßdampferfunktion auf der gesamten laufflache annähernd gleichmäßig ab bei ungleichmä& ...