BMW5er Betriebsanleitung :: Waschflüssigkeit

BMW5er Betriebsanleitung / Bedienung / Fahren / Waschflüssigkeit

Frostschutz für die Waschflüssigkeit ist
entzündlich. Deshalb von Zündquellen fern halten sowie nur im verschlossenen Originalbehälter und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die Hinweise auf den Behältern beachten.

Einfüllstutzen für Waschflüssigkeit

Waschflüssigkeit nur bei abgekühltem
Motor nachfüllen, um einen Kontakt mit heißen Motorteilen auszuschließen. Sonst besteht beim Verschütten der Flüssigkeit Brandgefahr sowie Gefährdung der persönlichen Sicherheit.

Einfüllstutzen für Waschflüssigkeit


Alle Waschdüsen werden aus einem Behälter versorgt.

Füllung mit Wasser und bei Bedarf mit Zusatz von Frostschutz nach Anweisung des Herstellers.

Die Waschflüssigkeit zur Einhaltung des
Mischungsverhältnisses vor dem Einfüllen mischen.

Fassungsvermögen

Limousine:

ca. 3 Liter, mit Scheinwerfer-Reinigungsanlage * ca. 5 Liter.

Touring: ca. 5 Liter.

    Siehe auch:

    Thermozeitschalter aus-und einbauen/prüfen
    Motronic, l-/le-/k-jetronic Der thermozeitschalter begrenzt die spritzzeit des kaltstartventils in abhängigkeit von der kühlmitteltemperatur. Er ist am kühlmittel-thermostatgehäuse eingeschraubt. Ein defekter thermozeitschalter verursacht kalts ...

    Einsatzbereich
    Der optimale Geschwindigkeitsbereich zum Einsatz auf gut ausgebauten Landstraßen und Autobahnen beträgt etwa 80 bis 140 km/h. Dabei die jeweils vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit beachten. Die minimale Wunschgeschwindigkeit beträgt 30 km/h, ...