BMW5er Reparaturanleitung :: Die hinterachse

BMW5er Reparaturanleitung / Die hinterachse

Der bmw besitzt eine schräglenker-hinterachse mit einzelradaufhängung.

Die abfederung erfolgt über 2 federbeine.

In der mitte der hinterachse befindet sich das hinterachsgetriebe.

Es ist am achsträger befestigt und über ein gummilager mit dem rahmenboden verbunden.

Die gelenkwelle ist mit der getriebeabtriebswelle und dem flansch des antriebskegelrades verbunden. Sie übertragt die motorkraft vom getriebe über das ausgleichgetriebe und die achswellen auf die hinterräder. Geführt werden die hinterräder durch schräglenker, die sich über wartungsfreie gummilager am hinterachsträger abstützen.

BMW5 Reparaturanleitung. Die hinterachse


  1. Gummilager
  2.  achswelle
  3. hinterachsgetriebe
  4.  federbein
  5.  stabilisator
  6.  schräglenker
  7.  schubstrebe
  8.  gelenkwelle
  9.  hinterachsträger
Siehe auch:

Direkt einund ausschalten
iDrive, Prinzip siehe Seite 14. Startmenü aufrufen.  "Klima" aufrufen. "Standbetrieb" auswählen und Controller drücken. "Direktbetrieb" auswählen und Controller drücken.  "Standheizen" oder "Standlüften" auswähl ...

Komfortsitz*
Die Entfernung zum Hinterkopf stellen Sie über die Schulterstütze ein. Seitenwangen einstellen Die Seitenwangen nach vorn klappen, um den Seitenhalt in der Ruheposition zu erhöhen. Kopfstütze vorn, aktiv* Im Falle eines Heckaufpralls entsprec ...