BMW5er Reparaturanleitung :: Die hinterachse

BMW5er Reparaturanleitung / Die hinterachse

Der bmw besitzt eine schräglenker-hinterachse mit einzelradaufhängung.

Die abfederung erfolgt über 2 federbeine.

In der mitte der hinterachse befindet sich das hinterachsgetriebe.

Es ist am achsträger befestigt und über ein gummilager mit dem rahmenboden verbunden.

Die gelenkwelle ist mit der getriebeabtriebswelle und dem flansch des antriebskegelrades verbunden. Sie übertragt die motorkraft vom getriebe über das ausgleichgetriebe und die achswellen auf die hinterräder. Geführt werden die hinterräder durch schräglenker, die sich über wartungsfreie gummilager am hinterachsträger abstützen.

BMW5 Reparaturanleitung. Die hinterachse


  1. Gummilager
  2.  achswelle
  3. hinterachsgetriebe
  4.  federbein
  5.  stabilisator
  6.  schräglenker
  7.  schubstrebe
  8.  gelenkwelle
  9.  hinterachsträger
Siehe auch:

Starterverbindungsstange/starterklappenspalt prüfen/einstellen
Zenith-inat-vergaser ab 9/75 Der starterklappenspalt und die starterverbindungsstange sind nach ausbau des vergaserdeckels einzustellen, oder wenn der kalte motor schlecht läuft.  3 Schrauben lösen, starterdeckel abschrauben. Starterverbindungss ...

Umluftbetrieb
Bei Gerüchen oder Schadstoffen in der Außenluft kann die Zufuhr der Außenluft vorübergehend abgesperrt werden. Die Innenraumluft wird dann umgewälzt. Sollten die Scheiben im Umluftbetrieb beschlagen, die AUTO-Taste drücken oder d ...