BMW5er Betriebsanleitung :: Der richtige Platz für Kinder

BMW5er Betriebsanleitung / Bedienung / Kinder sicher befördern / Der richtige Platz für Kinder

Kinder nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug
lassen, sonst könnten sie sich und andere Personen gefährden, z. B. durch Öffnen der Türen.

Prinzipiell eignen sich alle Sitzplätze in Ihrem BMW, mit Ausnahme des Fahrersitzes, für die Montage von universellen Kinderrückhaltesystemen aller Altersklassen, die für die jeweilige Altersgruppe genehmigt sind.

Kinder immer im Fond

Die Unfallforschung zeigt, dass der sicherste Platz für Kinder auf dem Rücksitz ist.

Kinder jünger als 12 Jahre oder kleiner
als 150 cm nur im Fond in geeigneten Kinderrückhaltesystemen befördern, sonst besteht bei einem Unfall erhöhte Verletzungsgefahr.

Ausnahme für den Beifahrersitz

Sollte es einmal notwendig sein, ein Kin
derrückhaltesystem auf dem Beifahrersitz zu verwenden, müssen Frontund Seiten airbag auf der Beifahrerseite deaktiviert sein, sonst besteht bei Auslösen der Airbags für das Kind, auch mit einem Kinderrückhaltesystem, ein erhöhtes Verletzungsrisiko.

Eine Deaktivierung der Beifahrerairbags
ist nur mit Schlüsselschalter für Beifahrerairbags möglich.

    Siehe auch:

    Bremsassistent
    Bei schnellem Treten der Bremse bewirkt dieses System automatisch eine maximale Bremskraftverstärkung und hilft so, bei Vollbremsungen den Bremsweg möglichst kurz zu halten. Dabei werden auch die Vorteile von ABS genutzt. Solange die Vollbremsung andauern ...

    Geschleppt werden
    Darauf achten, dass die Zündung eingeschaltet ist, sonst könnten Abblendlicht, Heckleuchten, Blinker und Scheibenwischer nicht mehr zur Verfügung stehen. Bei Ausfall der elektrischen Anlage das Fahrzeug nicht anoder abschleppen. Die elektrische L ...