BMW5er Reparaturanleitung :: Störungsdiagnose motorkühlung

BMW5er Reparaturanleitung / Die motor-kühlung / Störungsdiagnose motorkühlung

Störung: die kühlmitteltemperatur ist zu hoch, anzeige steht im roten bereich

Ursache

Abhilfe

Zu wenig kühlmittel im kreislauf
  • Kühler bzw. Ausgleichbehälter muß bis zur markierung voll sein.

    Kühlsystem auf dichtheit prüfen

Keilriemenspannung für kühlmittelpumpe zu gering
  • Spannung prüfen und einstellen
Kühlmittelregler öffnet nicht
  • Prüfen, ob unterer kühlmittelschlauch warm wird.

    Wenn nicht, regler ersetzen

Geber für kühlmitteltemperaturanzeiger defekt
  • Geber überprüfen
Kühlmitteltemperaturanzeige defekt
  • Anzeigegerät überprüfen lassen
Kühler-verschlußdeckel defekt
  • Druckprüfung durchführen lassen (werkstattarbeit)
Kühlerlamellen verschmutzt
  • Kühler von der motorseite her mit preßluft durchblasen
Kühler innen durch kalkablagerungen oder rost zugesetzt
  • Kühler erneuern
Visco-lüfterkupplung bzw. Reibkupplung defekt
  • Lüfterkupplung prüfen: warmen motor mit erhöhter drehzahl laufenlassen. Sobald eine kühlmitteltemperatur von 90 - 95 c erreicht ist, erhöht sich die drehzahl des lüfters h
Kühlmittelpumpe defekt
  • Kühlmittelpumpe ausbauen und überprüfen
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose motronic, k-/l-/le-jetronic-einspritzanlage
    Bevor anhand der störungsdiagnose der fehler aufgespürt wird, müssen folgende prüfvoraussetzungen erfüllt sein: bedienungsfehler beim starten ausgeschlossen. Sowohl für den kalten wie warmen motor gilt: vor und während des starten ...

    Einschaltzeit aktivieren
    Controller nach links oder rechts bewegen, um "Zeit 1" oder "Zeit 2" auszuwählen, und dann Controller drücken. Die Einschaltzeit ist aktiviert. Das Symbol am Display der Klimaautomatik leuchtet. Das Symbol am Display der Klimaautomatik blinkt, wenn s ...