BMW5er Reparaturanleitung :: Feststellbremse prüfen

Die feststellbremse ist an den hinterrädern als trommelbremse ausgebildet. Sie befindet sich in den hinteren scheibenbremsen.

Da der bremsbelag der feststellbremse kaum abgenutzt wird, kann es vorkommen, daß die bremstrommel korrodiert oder die bremsbelage verschmutzen.

Vor einer prufung der feststellbremse empfiehlt es sich deshalb, bei leicht angezogener handbremse ca.

400 M zu fahren.

  •  Fahrzeug hinten aufbocken.
  • Feststellbremse bis zur 3. Raste anziehen.

    Beide räder von hand durchdrehen.

    An den hinterrädern muß nun eine leichte bremswirkung spürbar sein.

  •  Handbremse 4 rasten anziehen, die hinterrader müssen sich jetzt gerade noch von hand durchdrehen lassen.

    Muß die handbremse weiter angezogen werden, bis sich eine bremswirkung feststellen läßt. Feststellbremse einstellen, siehe kapitel "bremsanlage ". Achtung: je nach baujahr und bremsenausführung unterschiedliche anweisungen beachten.

  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Förderbeginn der einspritzpumpe überprüfen
    Nur 524td Der förderbeginn der einspritzpumpe kann bei ein- oder ausgebautem motor uberprüft werden. Beschrieben wird hier die prüfung bei eingebautem motor. Zur prüfung wird eine meßuhr mit entsprechendem adapter zum einschrauben in die pu ...

    Einfahren
    Bewegliche Teile sollten sich aufeinander einspielen können. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise, um eine optimale Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit Ihres Fahrzeugs zu erreichen. Motor und Hinterachsgetriebe Beachten Sie die im jeweiligen Land geltende ...