BMW5er Reparaturanleitung :: Elektrische anlage

  • Beleuchtungsanlage: sämtliche scheinwerfer, schlußleuchten und blinklampen prüfen, gegebenenfalls scheinwerfer einstellen.
  •  Signalhorn: prüfen.
  •  Scheibenwischer: wischergummis auf verschleiß prüfen.
  •  Scheiben- und scheinwerferwaschanlage: funktion prüfen. Düsenstellung kontrollieren. Flüssigkeit nachfüllen, scheinwerfer-waschanlage prüfen.
  •  Batterie: spannung und säurestand prüfen.

Batterie prüfen

Benötigtes sonderwerkzeug:

  •  säureschutzfett, zum beispiel bosch-polfett.
  •  Stahldrahtbürste (pol- und klemmenreinigungsbürste).
  • Säureprüfer.

Benötigte verschleißteile:

  •  destilliertes wasser.

Batterie-pole reinigen

Bei der regelmäßigen durchsicht des wagens sind auch die batterie-pole und anschlußklemmen zu reinigen und mit säureschutzfett einzureiben.

Säurestand prüfen

Ist eine sogenannte "wartungsarme batterie " eingebaut (serienmäßig seit modelljahr '82), reicht die einmal eingefüllte sauremenge normalerweise für die gesamte lebensdauer der batterie. Dennoch sollte der säurestand regelmäßig kontrolliert werden.

Achtung: nicht mit offener flamme in die batterie leuchten. Explosionsgefahr!

BMW5 Reparaturanleitung. Batterie prüfen


  • Der flüssigkeitsspiegel soll ca. 5 Mm über den bleiplatten, also etwa bis zu den in den verschlußstopfenöffnungen sichtbaren niveaumarkierungen reichen.

    Bei niedrigerem stand bis zur sollhöhe auffüllen. Dazu die stopfen herausdrehen und jede zelle bis zu den markierungen auffüllen.

    Achtung: zum nachfüllen nur destilliertes wasser verwenden.

    Siehe auch:

    Belüftung vorn
    Rändelräder zum stufenlosen Öffnen und Schließen der Ausströmer Hebel zur Veränderung der Ausströmrichtung Keine Fremdkörper in die Ausströmer fallen lassen, sonst könnten diese herausgeschleudert werden ...

    Bremsscheibendicke prüfen
    Radkappe abhebein, radschrauben bei auf dem boden stehendem fahrzeug lösen.  Scheibenrad zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder an gleicher stelle montiert werden.  Fahrzeug aufbocken.  Rad abnehm ...