BMW5er Reparaturanleitung :: Einbau

  • Dichtflächen von ölwanne und motorblock reinigen.
  •  Übergänge an der ölwannen-dichtfläche (raderkastendeckel und abschlußdeckel) mit universaldichtung, z. B.

    Curil k2 oder atmosit. Bestreichen.

  •  Neue dichtung mit etwas fett ankleben.
  •  Ölwanne ansetzen, anschließend richtigen sitz der dichtung prüfen.
  •  Schrauben handfest anziehen. Anschließend alle schrauben mit 10 nm, also leicht, festziehen.
  •  Versteifungsschale anschrauben.
  •  Falls vorhanden, kabel für ölniveau-geber zusammenstecken.
  •  Motorlager mit 45 nm anschrauben.
  •  Motoröl auffüllen, siehe kapitel "wartung"".
  •  Motor komplettieren.
  •  Stabilisator einbauen.
  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.
  •  Nach probefahrt ölwanne auf dichtigkeit prüfen, eventuell alle schrauben vorsichtig nachziehen.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose motronic, k-/l-/le-jetronic-einspritzanlage
    Bevor anhand der störungsdiagnose der fehler aufgespürt wird, müssen folgende prüfvoraussetzungen erfüllt sein: bedienungsfehler beim starten ausgeschlossen. Sowohl für den kalten wie warmen motor gilt: vor und während des starten ...

    Dieselmotor: Motorölstand prüfen
     Das Fahrzeug mit betriebswarmem Motor, also nach einer ununterbrochenen Fahrt von mindestens 10 km, waagerecht abstellen.  Den Motor abstellen.  Nach ca. 5 Minuten den Messstab 4 herausziehen und mit einem fusselfreien Tuch, Papiertaschentuch ...