BMW5er Reparaturanleitung :: Ausbau motor m 21

  • Ladeluftschlauch zwischen luftfilter und turbolader ausbauen.

    Vorher schellen lösen und zurückschieben.

BMW5 Reparaturanleitung. Ausbau motor m 21


  • Schlauch für bremskraftverstärker vom anschlußstutzen - 8 - abziehen.

    Zusätzlich abgebildete teile: 1 - zylinderkopfdeckel, 2 - verschlußdeckel. 3 - Dichtung, 4 - o-ring, 5 - dichtring, 6 - hutmutter, 7 - wärmeschutzblech. 9 - Vakuumpumpe

  •  3 schrauben für zahnriemendeckel lockern, nicht abschrauben.

BMW5 Reparaturanleitung. Ausbau motor m 21


  • Luftschlauch - 7 - ausbauen, vorher schelle - 8 - lösen.
  •  Schlauch - 9 - am ölabscheider - 1 - abziehen, vorher schelle - 1 0 - lösen.
  •  Ölabscheider -1 - abschrauben - 3 / 4 - , zusätzlich abgebildete teile: 2 - o-ring. 5 - Schlauch. 6/10 - Schellen.
  •  4 Hutmuttern herausdrehen und zylinderkopfdeckel abnehmen.

Einbau

  • Deckeldichtung und gummiring -4 - in abbildung w-1095 auf beschädigung und porosität prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  •  Gummiring einsetzen und einölen.
  •  Deckeldichtung ansetzen. Zylinderkopfdeckel ansetzen.
  •  Schraubenhülsen mit neuen dichtringen einsetzen und über kreuz mit 15 nm festziehen.
  •  Dichtring für ölabscheider prüfen, gegebenenfalls ersetzen.

    Ölabscheider einbauen.

  •  Schrauben für zahnriemenschutz festziehen. Achtung: erst zylinderkopfdeckel, dann zahnriemenschutz festziehen.
  •  Schläuche aufschieben und mit schellen sichern.
    Siehe auch:

    Zieleingabe
    Bei der Zieleingabe können Sie zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:  Ziel manuell eingeben, siehe unten  Ziel über Sprache eingeben* Ziel über Informationen auswählen  Ziel aus einer Liste auswählen, siehe ...

    Anhängerbetrieb
    Die zulässige Anhängelast finden Sie ab Seite 246. Auskunft über Möglichkeiten zu ihrer Erhöhung gibt jeder BMW Service. Bei Einbau einer Anhängerkupplung ab Werk wird das Fahrzeug mit verstärkter Federung an der Hinterachse und je ...