BMW5er Betriebsanleitung :: Statusinformationen

BMW5er Betriebsanleitung / Überblick / iDrive / Statusinformationen

Statusinformationen


  1. Anzeige für:
  • Entertainment: Radio, CD, TV *
  •  Telefon * : Name des Netzbetreibers, kein Netz oder Name des am Fahrzeug angemeldeten Handys
  •  "Autotelefon" * : bestehende Sprachverbindung bei Notruf, wenn BMW Assist nicht freigeschaltet ist
  •  "BMW Assist" * : bestehende Sprachverbindung mit einem Dienst von BMW Assist
  •  "Online" oder "GPRS Online" * : bestehende Verbindung mit BMW Online *
  1.   Tonausgabe Entertainment
    aus oder Anzeige für Verkehrsfunk * :
  •  "TP": Verkehrsfunk ist eingeschaltet
  •  "T": Verkehrsfunk ist ausgeschaltet, der eingestellte Radiosender strahlt aber Verkehrsfunkdurchsagen aus
  •  Keine Anzeige: Der eingestellte Radiosender strahlt keine Verkehrsfunkdurchsagen aus
  1. Sender, der Verkehrsinformationen ausstrahlt, wird empfangen * :
  •  "TMC": Empfang von Verkehrsinformationen für das Navigationssystem ist möglich und eingeschaltet
  •  "VI+": Empfang von Verkehrsinformationen von V-Info Plus ist möglich und eingeschaltet
  1. Anzeige für:
  •   neue Einträge in "Entgangene An rufe"*
    vorhanden
  • Roaming aktiv

  1.   Telefonieren*
    ist möglich, wenn das Handy am Fahrzeug angemeldet ist Empfangsstärke Mobilfunknetz, abhängig vom Handy

  2. Uhrzeit

Weitere Anzeigen:

Bei Hinweisen der Check-Control oder Eingaben über das Spracheingabesystem* werden die Statusinformationen vorübergehend überblendet.

    Siehe auch:

    Sicherungsbelegung
    Die sicherungsbelegung ist abhängig von der ausstattung und vom baujahr des fahrzeuges. Die aktuelle belegung der sicherungen befindet sich in der betriebsanleitung. Belegung seit modelljahr '84 (in klammern: abgekürzte aufschrift auf sicherungskasten) ...

    Anschleppen
    Das Fahrzeug möglichst nicht anschleppen, sondern den Motor mittels Starthilfe starten. Mit Katalysator sollte nur bei kaltem Motor angeschleppt werden, bei Automatic-Getriebe ist ein Starten des Motors durch Anschleppen nicht möglich. Bei Ausfall der ...