BMW5er Reparaturanleitung :: Sicherungsbelegung

Die sicherungsbelegung ist abhängig von der ausstattung und vom baujahr des fahrzeuges. Die aktuelle belegung der sicherungen befindet sich in der betriebsanleitung.

Belegung seit modelljahr '84 (in klammern: abgekürzte aufschrift auf sicherungskasten)

Nr.

Amp.

Verbraucher

1 16 Elektrische kraftstoffpumpe
2 8 Abblendlicht rechts, nebelschlußleuchte
3 8 Abblendlicht links
4 25 Zigaretten-anzünder, automatische antenne, niveauregulierung, sitzheizung, standheizung, programmierbare sitzverstellung
5 8 Warnblinkanlage, innenleuchte, handschuhkastenleuchte.

Gepäckraumleuchte, handlampe.

Uhr. Zentralverriegelung (zv). Bordcomputer (bc). Diebstahlwarnanlage (dwa), service- intervallanzeige (sia), türschloßheizung (tshzg.), Check-control (abfrage)

6 8 Kontrolleuchten, drehzahlmesser (dzm), spiegelverstellung, bordcomputer (bc), zentrale warnleuchte, check-control (abfrage), kraftstoff- verbrauchsanzeige (kva), service-intervallanzeige (sia), tempomat, fensterheber, niveauregulierung-steuerung (niv.-Stg), rückfahrscheinwerfer.

Ganganzeige für automatisches getriebe

7 16 Fernlicht links und rechts. Nebelschlußleuchte (nsl)
8 8 Radio. Instrumente, check-control (abfrage)
9 8 Scheinwerfer-reinigungsanlage (sra), stand-, schluß- und parklicht rechts
10 8 Stand-, schluß- und parklicht links
11 16 Blinker, wisch- wasch-anlage, signalhorn
12 8 Bremslicht, check-control (abfrage). Tempomat
13 25 Heizbare heckscheibe, schiebehebedach (shd)
14 25 Zusatzlüftersteuerung, heizungs-gebläse. Klimaanlage
15 8 Nebelscheinwerfer (nsw) rechts
16 8 Nebelscheinwerfer (nsw) links
17 25 Zusatzlüfter
    Siehe auch:

    Keilriemen prüfen/zahnriemen spannen/ersetzen
    Keilriemen prüfen Benötigte sonderwerkzeuge:  die bmw-werkstatt prüft die keilriemenspannung mit einem spezialgerät. Steht das prüfgerät nicht zur verfügung, "daumenprobe- durchführen. Benötigte versch ...

    Automatisch einschalten
    Das System wird bei laufendem Motor oder eingeschalteter Zündung nach ca. 1 Sekunde aktiviert, wenn Sie den Rückwärtsgang oder die Getriebeposition R einlegen. Warten Sie diese kurze Zeit, bevor Sie fahren. Manuell einschalten Taste drücken, ...