BMW5er Reparaturanleitung :: Lage der stauscheibe prüfen und einstellen

BMW5er Reparaturanleitung / Die benzin-einspritzanlage / Lage der stauscheibe prüfen und einstellen

K-jetronic

Die stauscheibe im luftmengenmesser wird in abhängigkeit der angesaugten luftmenge mehr oder weniger angehoben.

Wenn die ruhelage der stauscheibe zu tief ist, springt der motor schlecht an. Bei zu hoher ruhelage kann es zum nachdieseln beim abstellen des motors sowie zu übergangsstörungen kommen.

Ruhelage prüfen

  • Motor warmfahren, motoröltemperatur mindestens +60 c.
  •  Mittleres hochspannungskabel aus dem zündverteiler ziehen und an masse legen achtung: kabel beim betätigen des anlassers nicht mit der hand halten.
  •  Luftführungshutze vom luftmengenmesser abbauen.
  •  Anlasser ca. 10 Sekunden betätigen.

BMW5 Reparaturanleitung. Lage der stauscheibe prüfen und einstellen


Die oberkante der stauscheibe muß an der mit einem pfeil gekennzeichneten stelle bündig, beziehungsweise max.

0.5 Mm unterhalb der kegelkante des lufttrichters stehen.

Ruhelage einstellen

  • Stauscheibe mit den fingern anheben.

BMW5 Reparaturanleitung. Lage der stauscheibe prüfen und einstellen


  • Lage der stauscheibe - 7 - durch vorsichtiges nachbiegen des haltedrahtbügels - 9 - einstellen.

Achtung: trichter des luftmengenmessers nicht beschädigen.

Nicht die blattfeder verbiegen.

  •  Luftführungshutze einbauen.
  •  Anschließend leerlaufdrehzahl und co-gehalt einstellen.
    Siehe auch:

    Ausbau motronic-zündanlage
    Batterie-massekabel ( - ) abklemmen. Abdeckhaube für hochspannungsverteiler abnehmen. Dazu laschen oben und unten mit schraubendreher über die rastnase anheben. Haube seitlich abziehen.  Zündkabel aus der verteilerkappe herausziehe ...

    Wichtiges im Motorraum
    Einfüllstutzen für Motoröl, siehe Motoröl nachfüllen Starthilfe-Stützpunkt Dieselmotoren: Messstab für Motoröl, siehe Motorölstand prüfen Einfüllstutzen für Waschflüssigkeit der Scheinwerferun ...