BMW5er Reparaturanleitung :: Feststellbremse prüfen

Die feststellbremse ist an den hinterrädern als trommelbremse ausgebildet. Sie befindet sich in den hinteren scheibenbremsen.

Da der bremsbelag der feststellbremse kaum abgenutzt wird, kann es vorkommen, daß die bremstrommel korrodiert oder die bremsbelage verschmutzen.

Vor einer prufung der feststellbremse empfiehlt es sich deshalb, bei leicht angezogener handbremse ca.

400 M zu fahren.

  •  Fahrzeug hinten aufbocken.
  • Feststellbremse bis zur 3. Raste anziehen.

    Beide räder von hand durchdrehen.

    An den hinterrädern muß nun eine leichte bremswirkung spürbar sein.

  •  Handbremse 4 rasten anziehen, die hinterrader müssen sich jetzt gerade noch von hand durchdrehen lassen.

    Muß die handbremse weiter angezogen werden, bis sich eine bremswirkung feststellen läßt. Feststellbremse einstellen, siehe kapitel "bremsanlage ". Achtung: je nach baujahr und bremsenausführung unterschiedliche anweisungen beachten.

  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Heimatadresse speichern
    Sie können Ihren aktuellen Standort oder das aktuelle Ziel als Heimatadresse im Adressbuch speichern. Dieser Eintrag steht im Adressbuch an zweiter Stelle.  "Adressbuch" auswählen und Controller drücken.  Ins dritte Feld von oben wechsel ...

    Kühlmittelstand prüfen
    Der kühlmittelstand sollte in regelmäßigen abständen - etwa alle vier wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren fahrt. Zum nachfüllen - auch in der warmen jahreszeit - nur eine mischung aus kühlerfro ...