BMW5er Reparaturanleitung :: Fahrzeug abschleppen

  • Zündung einschalten, damit das lenkrad nicht blockiert ist und die blinkleuchten, das signalhorn und gegebenenfalls die scheibenwischer betätigt werden können.
  •  Da der bremskraftverstärker nur bei laufendem motor arbeitet, muß bei fahrzeugen mit bremskraftverstärker bei nicht laufendem motor das bremspedal entsprechend kräftiger getreten werden!
  •  Bei fahrzeugen mit servolenkung muß zum lenken mehr kraft aufgewendet werden, da bei stehendem motor die servo-unterstützung fehlt.
  •  Das abschleppseil soll elastisch sein, damit das schleppende und das gezogene fahrzeug geschont werden. Nur kunstfaserseile oder seile mit elastischen zwischengliedern verwenden sicherer ist jedoch die verwendung einer abschleppstange.
  •  Besteht ein defekt an der transistor-zündanlage, vorher stecker am zündmodul abziehen.
  •  Fahrzeuge mit abgaskatalysator dürfen nicht durch anschleppen über eine längere strecke gestartet werden.
  •  Ohne getriebeöl darf das fahrzeug nur mit angehobenen antriebsrädern abgeschleppt werden.
    Siehe auch:

    Reifenschäden
    Ungewöhnliche Vibrationen während der Fahrt können auf einen Reifenschaden oder sonstigen Defekt am Fahrzeug hindeuten. Dieser kann z. B. durch Überfahren von Bordsteinkanten o. Ä. verursacht werden. Das Gleiche gilt für Abnormität ...

    Das Prinzip
    Die Integrierte Universal-Fernbedienung ersetzt bis zu drei unterschiedliche Handsender verschiedener funkferngesteuerter Einrichtungen wie Garagenund Außentore oder Beleuchtungssysteme. Die Integrierte UniversalFernbedienung erkennt und lernt das gesendete ...