BMW5er Reparaturanleitung :: Einbau

  • Unterbrecherkontakt einsetzen und befestigungsschraube reindrehen, nicht festziehen.
  •  Kabel aufstecken.
  •  Nockengleitbahn und kunststoffgleitstück hauchdünn mit hochtemperaturfett schmieren. Das fett liegt in der regel dem kontaktsatz bei, sonst bosch-zündverteilerfett verwenden.

Achtung: versehentlich auf die kontaktflächen gelangtes öl oder fett sorgsam entfernen, sonst springt der motor nicht an.

Zum entfernen kann saugfähiges papier, zum beispiel löschpapier, verwendet werden.

  •  Kontaktabstand (schließwinkel) einstellen, siehe unten.
  •  Staubschutzkappe einsetzen.
  •  Verteilerläufer aufstecken. Durch leichtes hin- und herdrehen des läufers prüfen, ob er in die verteilerwelle eingerastet ist.
  •  Verteilerkappe aufsetzen, dabei muß die nase in die nut am rand des verteilers eingreifen. Sicherungsklammern aufdrücken.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.
  •  Zündzeitpunkt einstellen.
    Siehe auch:

    Sicherheitsmaßnahmen zu den elektronischen zündanlagen
    Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 30 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen, was bei berührung zu elektros ...

    Freigegebene Motoröle
    Die Qualität von Motorölen ist für die Funktion und Lebensdauer eines Motors entscheidend. Auf der Basis aufwändiger Versuche gibt BMW laufend bestimmte Motoröle frei. Die von BMW für Ihr Fahrzeug freigegebenen Öle können ...