BMW5er Reparaturanleitung :: Einbau

  • Prüfen, ob sich der blinkerhebel in mittelstellung befindet, sonst kann beim aufschieben des lenkrades der nocken beschädigt werden.
  •  Lenkrad so auf die kerbverzahnung der spindel aufschieben, daß sich die vorher angebrachten markierungen dekken.
  •  Unterlegscheibe auflegen.
  •  Neue selbstsichernde sechskantmutter mit 80 nm anschrauben.
  • Bmw-emblem in polsterplatte eindrücken.
  •  Probefahrt durchführen und bei geradeausfahrt stellung des lenkrades überprüfen. Die obere speiche des lenkrades muß sich in waagerechter lage befinden.
  •  Falls das lenkrad schräg steht, lenkrad versetzen.
  •  Hupe auf funktion prüfen.
  •  Automatische rückstellung des blinkerschalters prüfen.

Hinweis: ein verschmutztes oder klebrig wirkendes lenkrad kann mit neutralem haushaltsreiniger und lauwarmem wasser gereinigt werden, keine scheuermittel verwenden.

    Siehe auch:

    Leerlaufdrehzahl/co-gehalt prüfen
    Achtung: bei der motronic wird die leerlaufdrehzahl durch einen elektronisch gesteuerten leerlaufsteller geregelt und ist nicht einstellbar. L-/le-jetronic Drehzahlmesser und co-prüfgerät nach vorschrift anschließen.  Motor auf betriebste ...

    Handbremse einstellen
    Gummischutzkappe -1 - für handbremshebel vorn hochziehen und herausziehen. Bei den modellen 525i/528i zuvor hinteren teil der mittelkonsole abbauen, damit die handbremshebelachse erreicht werden kann.  2 Einstellschrauben - 2 - für handbrem ...