BMW5er Reparaturanleitung :: Einbau

  • Stehbolzenlänge bis zum motorblock messen und maß notieren
  •  Lockere stehbolzen ersetzen, dazu 2 muttern auf den jeweiligen stehbolzen aufdrehen und gegeneinander kontern.

    Dann an der hinteren mutter stehbolzen herausdrehen.

  •  Neuen stehbolzen mit geeignetem abdichtmittel, zum beispiel curil oder loctite amv, vorn am gewinde bestreichen und bis zur ermittelten lange einschrauben. Ist das gewinde im motorblock beschädigt. Stehbolzen ca. 5 Mm weiter als bisher einschrauben, da meist noch gesundes gewinde vorhanden ist.
  •  Dichtungen erneuern, in richtiger stellung einbauen.
  •  Abgaskrümmer mit neuen, selbstsichernden kupfermuttern 30 nm anschrauben.
  •  Vorderes abgasrohr einbauen.
  •  Falls vorhanden, warmluftfangblech einbauen, luftschlauch aufstecken.
    Siehe auch:

    Mindestprofiltiefe
    Die Reifenprofiltiefe sollte 3 mm nicht unterschreiten. Unter 3 mm Profiltiefe besteht schon bei geringer Wasserhöhe und höheren Geschwindigkeiten größte Aquaplaninggefahr. Winterreifen verlieren unter einer Profiltiefe von 4 mm ihre Wintertaugl ...

    Ausbau
    Radkappe abhebein, radschrauben bei auf dem boden stehendem fahrzeug lösen.  Scheibenrad zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder an gleicher stelle montiert werden.  Fahrzeug aufbocken und vorderrad absch ...