BMW5er Reparaturanleitung :: Bmw 525 I, 528 I

BMW5 Reparaturanleitung. Bmw 525 i, 528 i


  • Schraube - 5 - oben am ölfilterflansch lösen und filtergehäuse - 1 1 - mit dichtring - 1 0 - nach unten abnehmen.

    Achtung: beim lösen der schraube filtergehause festhalten. Öl läuft aus. Wanne unterstellen.

  • Ölfiltereinsatz - 9 - herausziehen, abtropfendes öl auffangen.
  •  Ölfilterdeckel am dichtflansch reinigen, gummidichtring am deckel auf beschädigungen prüfen. Beschädigten dichtring ersetzen.
  •  Neuen filtereinsatz in das ölfiltergehäuse einsetzen.
  •  Ölfilterdeckel gerade von unten aufsetzen, schraube - 5 - mit unterlage - 4 - einsetzen und mit 20 nm festziehen.

Hinweis: beim bmw 535i ist die schraube - 5 - von unten in das filtergehäuse eingeschraubt. Ferner befindet sich unten am filtergehause eine ablaßschraube für das motoröl. Vor filterwechsel ol ablassen, ansonsten entsprechend wie beim 525 i/528i verfahren.

Dieselmotor:

BMW5 Reparaturanleitung. Bmw 525 i, 528 i


  • Ablaßschraube - 9 - lösen und mit dichtring - 8 - abnehmen. Achtung: öl läuft aus, wanne unterstellen.
  •  2 Schrauben - 7 - herausdrehen, filterdeckel - 6 - nach unten abziehen.
  •  Ölfiltereinsatz - 3 - herausziehen.

    Abtropfendes öl mit lappen auffangen.

  •  Ölfilterflansch mit kraftstoff reinigen.
  •  Gummidichtring - 5 - am ölfilter leicht mit motoröl bestreichen. Achtung: hinweise auf dem ölfilter beachten.
  •  Neuen filtereinsatz in das ölfiltergehäuse einsetzen.
  •  Ölfilterdeckel reinigen, gummidichtring am deckel auf beschädigungen prüfen. Beschädigten dichtring ersetzen.
  •  Ölfilterdeckel gerade von unten aufsetzen.

    2 Schrauben einsetzen, anschrauben und mit 25 nm festziehen.

  •  Ablaßschraube mit neuem dichtring (größe a12 x 15) einsetzen.
    Siehe auch:

    Tankgeber/vorförderpumpe aus- und einbauen/prüfen
    Kraftstofftank gummidichtung  tankverschluß  tauchrohrgeber  dichtring  sieb  geber mit pumpe nur katalysatormodelle sechskantschraube sechskantmutter  beilagscheibe  tauchrohrgeber nur katalysatorm ...

    Motor m10, m30
    Ausbau Luftfilter ausbauen.  Vorderes abgasrohr abschrauben.  Kühlmittel ablassen, siehe kapitel "wartung".  Batterie-massekabel ( - ) abklemmen.  Seilzug beziehungsweise gasgestänge am drosselklappenhebel aushä ...