BMW5er Betriebsanleitung :: Automatic-Getriebe mit Steptronic* 520d

BMW5er Betriebsanleitung / Bedienung / Fahren / Automatic-Getriebe mit Steptronic* 520d

Zusätzlich zum vollautomatischen Betrieb können Sie mit der Steptronic auch manuell schalten.

Wählhebelpositionen

P R N D M/S + -

Anzeigen in der Instrumentenkombination

Anzeigen in der Instrumentenkombination


P R N D DS M1 bis M6

Die Wählhebelposition wird angezeigt, im Manuellbetrieb der aktuell eingelegte Gang.

Wählhebelpositionen wechseln

  • Den Wählhebel erst bei laufendem Motor aus der Position P herausnehmen: Interlock.
  • Bei stehendem Fahrzeug vor dem Schalten aus P oder N die Bremse treten, sonst ist der Wählhebel blockiert: Shiftlock.

Bremse bis zum Anfahren treten, sonst
bewegt sich das Fahrzeug bei eingelegter Fahrstufe.

Wählhebelpositionen wechseln


Eine Sperre verhindert das versehentliche Schalten in die Wählhebelpositionen R und P. Um die Sperre aufzuheben, die Taste an der Vorderseite des Wählhebels drücken, siehe Pfeil.

P Parken

Nur bei stehendem Fahrzeug einlegen. Die Hin terräder werden blockiert.

R Rückwärtsgang

Nur bei stehendem Fahrzeug einlegen.

N Neutral, Leerlauf

Können Sie z. B. in Waschstraßen einlegen. Das Fahrzeug kann rollen.

D Drive, Automatic-Position

Position für den normalen Fahrbetrieb. Alle Vor wärtsgänge werden geschaltet.

Kick-down

Mit Kick-down erreichen Sie maximale Fahr leistung: Das Gaspedal über den erhöhten Widerstand am Vollgaspunkt hinaus niedertreten.

Siehe auch:

Vergasereinstellung
Jeder vergaser wird im werk geprüft und eingestellt. An dieser einstellung sollte nichts verändert werden. Sehr hoher kraftstoffverbrauch und schlechte motorleistung haben nämlich meist andere ursachen wie verstellter zundzeitpunkt. Abgebrannte unterb ...

Starterdeckel aus-und einbauen/einstellen
Zenith inat-vergaser Die startautomatik wird elektrisch- und wasserbeheizt. Beim inat-vergaser mit tn-starter (ab 9/75) entfällt die kühlmittelbeheizung. Ausbau Luftfilter ausbauen.  Elektrische leitung für startautomatik am starterdeckel ...