BMW5er Betriebsanleitung :: Xenon-Licht*

Die Lebensdauer dieser Lampen ist sehr hoch und die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls sehr gering, sofern nicht übermäßig häufig einund ausgeschaltet wird. Sollte dennoch einmal eine Lampe ausfallen, kann mit Nebelscheinwerfern verhalten weitergefahren werden, wenn die landesspezifischen Gesetze dies zulassen.

Arbeiten an der Xenon-Lichtanlage
einschließlich des Lampenwechsels nur vom BMW Service oder einer Werkstatt durchführen lassen, die nach BMW Vorgaben mit entsprechend geschultem Personal arbeitet. Sonst besteht aufgrund der Hochspannung bei unsachgemäß ausgeführten Arbeiten Lebensgefahr.

Zugang zu den Lampen

Das Bild zeigt die linke Motorraumseite.

Zugang zu den Lampen


  1. Abdeckkappe für Standund Parklicht, Tagfahrlicht
  2. Verschlussdeckel für Abbiegelicht *

Um die Abdeckungen zu entfernen:

  • Stand und Parklicht, Tagfahrlicht: Abdeckkappe nach links drehen und abnehmen.
  • Abbiegelicht: Verschlussdeckel nach links drehen und abnehmen.

Standund Parklicht, Tagfahrlicht

Lampe H8, 35 Watt

  1.  Lampe in Pfeilrichtung drehen, auf der anderen Seite entgegengesetzt, und abnehmen.

Standund Parklicht, Tagfahrlicht


  1. Stecker abziehen und Lampe wechseln.

Abbiegelicht*

Lampe H3, 55 Watt

  1. Verschlussdeckel abnehmen, siehe Zugang zu den Lampen.
  2.  Verschlussbügel seitlich aus der Verankerung schieben und nach oben klappen.

Abbiegelicht*


  1.  Stecker abziehen und Lampe entnehmen.
  2. Lampe wechseln und wieder einsetzen.
  3. Verschlussbügel herunterklappen und verriegeln.
  4. Stecker wieder aufsetzen.
  5. Verschlussdeckel anbringen. Dabei die Markierungen auf der Leuchte beachten.

Blinker vorn

Lampe 21 Watt, PY21W

  1. Lampenhalter nach links drehen und abnehmen.

Blinker vorn


  1. Lampe unter leichtem Druck nach links drehen, herausnehmen und wechseln.
    Siehe auch:

    Der umgang mit dem schaltplan
    In einem personenwagen werden bis zu 1000 meter leitungen verlegt, um alle elektrischen verbraucher (scheinwerfer. Radio usw.) Mit strom zu versorgen. Will man einen fehler in der elektrischen anlage aufspüren oder nachträglich ein elektrisches zubeh&oum ...

    Prüfung der unterbrechergesteuerten zündanlage
    Hochspannungskabel von der zündspule aus der mitte des verteilerkopfes herausziehen und mit isolierter zange in einer entfernung von etwa 10 mm gegen masse halten. Von hilfsperson motor mit dem anlasser durchdrehen lassen. Es müssen funken vom l ...