BMW5er Betriebsanleitung :: Statusinformationen

BMW5er Betriebsanleitung / Überblick / iDrive / Statusinformationen

Statusinformationen


  1. Anzeige für:
  • Entertainment: Radio, CD, TV *
  •  Telefon * : Name des Netzbetreibers, kein Netz oder Name des am Fahrzeug angemeldeten Handys
  •  "Autotelefon" * : bestehende Sprachverbindung bei Notruf, wenn BMW Assist nicht freigeschaltet ist
  •  "BMW Assist" * : bestehende Sprachverbindung mit einem Dienst von BMW Assist
  •  "Online" oder "GPRS Online" * : bestehende Verbindung mit BMW Online *
  1.   Tonausgabe Entertainment
    aus oder Anzeige für Verkehrsfunk * :
  •  "TP": Verkehrsfunk ist eingeschaltet
  •  "T": Verkehrsfunk ist ausgeschaltet, der eingestellte Radiosender strahlt aber Verkehrsfunkdurchsagen aus
  •  Keine Anzeige: Der eingestellte Radiosender strahlt keine Verkehrsfunkdurchsagen aus
  1. Sender, der Verkehrsinformationen ausstrahlt, wird empfangen * :
  •  "TMC": Empfang von Verkehrsinformationen für das Navigationssystem ist möglich und eingeschaltet
  •  "VI+": Empfang von Verkehrsinformationen von V-Info Plus ist möglich und eingeschaltet
  1. Anzeige für:
  •   neue Einträge in "Entgangene An rufe"*
    vorhanden
  • Roaming aktiv

  1.   Telefonieren*
    ist möglich, wenn das Handy am Fahrzeug angemeldet ist Empfangsstärke Mobilfunknetz, abhängig vom Handy

  2. Uhrzeit

Weitere Anzeigen:

Bei Hinweisen der Check-Control oder Eingaben über das Spracheingabesystem* werden die Statusinformationen vorübergehend überblendet.

    Siehe auch:

    Ausbau motor m 21
    Ladeluftschlauch zwischen luftfilter und turbolader ausbauen. Vorher schellen lösen und zurückschieben. Schlauch für bremskraftverstärker vom anschlußstutzen - 8 - abziehen. Zusätzlich abgebildete teile: 1 - zylinderkopf ...

    Starterdeckel aus-und einbauen/einstellen
    Zenith inat-vergaser Die startautomatik wird elektrisch- und wasserbeheizt. Beim inat-vergaser mit tn-starter (ab 9/75) entfällt die kühlmittelbeheizung. Ausbau Luftfilter ausbauen.  Elektrische leitung für startautomatik am starterdeckel ...