BMW5er Reparaturanleitung :: Einbau

  • Vor dem einbau einer neuen kupplung, korrosionsschutzfett von der druckplatte restlos entfernen.

BMW5 Reparaturanleitung. Kupplung aus-und einbauen/prüfen


  • Kupplungsscheibe und kupplungsdruckplatte in schwungrad einsetzen. Die kupplungsdruckplatte in die entsprechenden paßstifte setzen. Die kupplungsscheibe muß mit einem passenden dorn (zum beispiel von hazet) oder mit einer alten getriebe-antriebswelle zentriert werden.
  • Beim einsetzen der mitnehmerscheibe auf markierung achten.

    Die markierung soll zur getriebeseite zeigen.

  •  Befestigungsschrauben für kupplungsdruckplatte nacheinander mit 1 bis 1 umdrehungen anziehen, bis die druckplatte festgezogen ist. Anschließend zentrierdorn entfernen achtung: darauf achten, daß die druckplatte beim anziehen der schrauben gleichmäßig und gratfrei in das schwungrad eingezogen wird. Anzugsdrehmomente: sechskantschrauben der güteklasse 8.8 (Steht auf dem schraubenkopf) 22 - 24 nm, güteklasse 10.9 = 3 0 - 3 5 Nm, zylinderschraube: 22 - 24 nm.
  •  Keilnuten der getriebeantriebswelle mit molykote longtherm 2 leicht einfetten. Bei ausführung mit zwei-massen- schwungrad, keilnuten mit microlube 261 leicht einfetten.
  • Getriebe einbauen.
    Siehe auch:

    Förderbeginn der einspritzpumpe überprüfen
    Nur 524td Der förderbeginn der einspritzpumpe kann bei ein- oder ausgebautem motor uberprüft werden. Beschrieben wird hier die prüfung bei eingebautem motor. Zur prüfung wird eine meßuhr mit entsprechendem adapter zum einschrauben in die pu ...

    Die fahrwerkvermessung
    Optimale fahreigenschaften und geringster reifenverschleiß sind nur dann zu erzielen, wenn die stellung der räder einwandfrei ist. Bei unnormaler reifenabnutzung sowie mangelhafter straßenlage - bei schlechter richtungsstabilität in geradeausfa ...