BMW5er Reparaturanleitung :: Einbau

  • Stehbolzenlänge bis zum motorblock messen und maß notieren
  •  Lockere stehbolzen ersetzen, dazu 2 muttern auf den jeweiligen stehbolzen aufdrehen und gegeneinander kontern.

    Dann an der hinteren mutter stehbolzen herausdrehen.

  •  Neuen stehbolzen mit geeignetem abdichtmittel, zum beispiel curil oder loctite amv, vorn am gewinde bestreichen und bis zur ermittelten lange einschrauben. Ist das gewinde im motorblock beschädigt. Stehbolzen ca. 5 Mm weiter als bisher einschrauben, da meist noch gesundes gewinde vorhanden ist.
  •  Dichtungen erneuern, in richtiger stellung einbauen.
  •  Abgaskrümmer mit neuen, selbstsichernden kupfermuttern 30 nm anschrauben.
  •  Vorderes abgasrohr einbauen.
  •  Falls vorhanden, warmluftfangblech einbauen, luftschlauch aufstecken.
    Siehe auch:

    Solex 38 pdsi und 32/32 didta-vergaser
    Voraussetzung sind eine korrekte einstellung von ventilspiel. Schließwinkel und zündzeitpunkt, gegebenenfalls einstellen.  Motor warmfahren, kühlmitteltemperaturanzeige muß etwa in der mitte stehen (öltemperatur mindestens +60 ...

    Manuell bewegen
    Bei einem elektrischen Defekt können Sie das Dach manuell bewegen. Abdeckung nach unten klappen, ggf. an den gezeigten Stellen den Schraubenzieher aus dem Bordwerkzeug, verwenden.  Den Innensechskantschlüssel aus der Auf nahme neben dem Bo ...