BMW5er Betriebsanleitung :: Xenon-Licht*

Die Lebensdauer dieser Lampen ist sehr hoch und die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls sehr gering, sofern nicht übermäßig häufig einund ausgeschaltet wird. Sollte dennoch einmal eine Lampe ausfallen, kann mit Nebelscheinwerfern verhalten weitergefahren werden, wenn die landesspezifischen Gesetze dies zulassen.

Arbeiten an der Xenon-Lichtanlage
einschließlich des Lampenwechsels nur vom BMW Service oder einer Werkstatt durchführen lassen, die nach BMW Vorgaben mit entsprechend geschultem Personal arbeitet. Sonst besteht aufgrund der Hochspannung bei unsachgemäß ausgeführten Arbeiten Lebensgefahr.

Zugang zu den Lampen

Das Bild zeigt die linke Motorraumseite.

Zugang zu den Lampen


  1. Abdeckkappe für Standund Parklicht, Tagfahrlicht
  2. Verschlussdeckel für Abbiegelicht *

Um die Abdeckungen zu entfernen:

  • Stand und Parklicht, Tagfahrlicht: Abdeckkappe nach links drehen und abnehmen.
  • Abbiegelicht: Verschlussdeckel nach links drehen und abnehmen.

Standund Parklicht, Tagfahrlicht

Lampe H8, 35 Watt

  1.  Lampe in Pfeilrichtung drehen, auf der anderen Seite entgegengesetzt, und abnehmen.

Standund Parklicht, Tagfahrlicht


  1. Stecker abziehen und Lampe wechseln.

Abbiegelicht*

Lampe H3, 55 Watt

  1. Verschlussdeckel abnehmen, siehe Zugang zu den Lampen.
  2.  Verschlussbügel seitlich aus der Verankerung schieben und nach oben klappen.

Abbiegelicht*


  1.  Stecker abziehen und Lampe entnehmen.
  2. Lampe wechseln und wieder einsetzen.
  3. Verschlussbügel herunterklappen und verriegeln.
  4. Stecker wieder aufsetzen.
  5. Verschlussdeckel anbringen. Dabei die Markierungen auf der Leuchte beachten.

Blinker vorn

Lampe 21 Watt, PY21W

  1. Lampenhalter nach links drehen und abnehmen.

Blinker vorn


  1. Lampe unter leichtem Druck nach links drehen, herausnehmen und wechseln.
    Siehe auch:

    Lüfter/lüfterkupplung aus-und einbauen
    Es wurden zwei unterschiedliche lüfterkupplungen eingebaut: die viscokupplung ist in alle fahrzeuge seit 4/82 eingebaut. Bei vorherigen modellen wurde zum teil auch eine reibkupplung eingebaut. Je nach kupplung sind unterschiedliche arbeitsgänge zu beachte ...

    Einfahren
    Bewegliche Teile sollten sich aufeinander einspielen können. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise, um eine optimale Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit Ihres Fahrzeugs zu erreichen. Motor und Hinterachsgetriebe Beachten Sie die im jeweiligen Land geltende ...