BMW5er Betriebsanleitung :: Standheizung

Mit der Fernbedienung sowie bei vorgewählter Einschaltzeit wird die Standheizung unter einer Außentemperatur von ca. 15 6 eingeschaltet. Im Direktbetrieb ist sie bei jeder Außentemperatur einsatzbereit, jedoch nicht im Fahrbetrieb.

Wenn Sie die Standheizung mehrere Monate
nicht genutzt haben, kann es systembedingt notwendig sein, nach wenigen Minuten noch einmal einzuschalten, damit die Standheizung anläuft.

Bei ausgeschalteter Zündung wird die erwärmte Luft automatisch an die Frontscheibe, die Seitenscheiben und in den Fußraum gelei tet.

Ab Radiobereitschaft können Sie die Innenraumtemperatur, die Luftmenge und die Luftverteilung einstellen.

Die Standheizung läuft nach dem Ausschalten noch einige Zeit nach.

Die LED erlischt .


Die Standheizung nicht in geschlossenen
Räumen betreiben, sonst kann das Einatmen der gesundheitsschädlichen Abgase zu Bewusstlosigkeit und Tod führen. Die Abgase enthalten das farbund geruchlose, aber giftige Kohlenmonoxid. Beim Tanken die Standheizung ausschalten.

Die Standheizung wird nicht in Betrieb
genommen, wenn der Kraftstoff im Tank für weniger als ca. 50 km reicht.

    Siehe auch:

    Radlagerspiel prüfen
    Fahrzeug vorn aufbocken. Die vorderräder müssen frei drehen.  Reifen oben mit der einen hand kräftig nach außen ziehen, gleichzeitig unten mit der anderen hand zur fahrzeugmitte drücken. Anschließend oben nach innen dr ...

    Kontrollund Warnleuchten
    Kontrollund Warnleuchten können in unterschiedlichen Kombinationen und Farben aufleuchten. bedeutet, dass eine Check-Control-Meldung vorliegt. Das Symbol bleibt auch sichtbar, wenn die Check-Control-Meldung nach kurzer Zeit ausgeblendet wurde. Die W ...