BMW5er Betriebsanleitung :: Sender wechseln

Sender wechseln


Controller drehen.

Zusätzlich zu den gerade angezeigten Sendern können Sie sich Sender eines anderen Auswahlkriteriums anzeigen lassen.

Radio Professional*

Sie können zwischen den folgenden Auswahlkriterien wählen:

  •  "Alle Sender": Sender, die momentan im Wellenbereich "FM" empfangen werden können.
  •  "Autostore": Die empfangsstärksten Sender im Wellenbereich "AM".
  • "Gespeicherte Sender": Sender, die Sie zuvor gespeichert haben.

Radio Business

Sie können zwischen den folgenden Auswahlkriterien wählen:

  •  "Autostore": Die empfangsstärksten Sender.
  •  "Gespeicherte Sender": Sender, die Sie zuvor gespeichert haben.

Auswahlkriterien wechseln

Zusätzlich zu den gerade angezeigten Sendern können Sie sich Sender eines anderen Auswahlkriteriums anzeigen lassen.

Sie können zwischen den folgenden Auswahlkriterien wählen:

  •  "Alle Sender": Sender, die momentan im Wellenbereich "FM" empfangen werden können.
  •  "Autostore": Die empfangsstärksten Sender im Wellenbereich "AM".
  •  "Gespeicherte Sender": Sender, die Sie zuvor gespeichert haben.
  •  "Manuelle Suche": Sender einstellen, die zusätzlich zu den angezeigten empfangen werden können.
  1.  Ins zweite Feld von oben wechseln.
  2. Controller drehen, bis das gewünschte Auswahlkriterium ausgewählt ist, und Controller drücken.

Tasten neben CD-Spieler

Taste für entsprechende Richtung drücken.


Der nächste angezeigte Sender wird aufgerufen.

Sie können die Sender auch am Lenkrad wechseln.

    Siehe auch:

    Hinweise
    Die USB-/Audio-Schnittstelle versorgt die angeschlossenen Audiogeräte mit Strom, sofern das Audiogerät dies unterstützt. Deshalb das Audiogerät während des Betriebs nicht an eine Steckdose im Fahrzeug anschließen. Die Audioger&aum ...

    Reifenfülldruck
    Informationen zu Ihrer Sicherheit Von der Reifenbeschaffenheit und der Einhaltung des vorgeschriebenen Reifenfülldrucks hängt nicht nur die Lebensdauer der Reifen ab, sondern in hohem Maße auch die Fahrsicherheit und der Fahrkomfort. Druck prü ...