BMW5er Reparaturanleitung :: Scheinwerfer einstellen

Für die verkehrssicherheit ist die richtige einstellung der scheinwerfer von großer bedeutung. Die exakte einstellung der scheinwerfer ist nur mit einem spezialemstellgerät möglich.

Es wird deshalb nur gezeigt, wo der scheinwerfer eingestellt werden kann und welche bedingungen zum richtigen einstellen der scheinwerfer erfüllt sein müssen.

  •  Reifen müssen den vorgeschriebenen reifenfülldruck haben.
  •  Das unbeladene fahrzeug muß mit 75 kg (eine person) auf dem fahrersitz belastet sein.
  •  Kraftstofftank füllen.
  •  Fahrzeug auf ebene fläche stellen.
  •  Vorderwagen mehrmals kräftig nach unten drücken, damit die federung der vorderradaufhängung sich setzt.
  •  Falls vorhanden, leuchtweitenregulierung an der schalttafel auf "0" stellen.
  •  Die scheinwerfer dürfen nur bei abblendlicht eingestellt werden. Das neigungsmaß betragt für normalscheinwerfer x = 10 cm auf 10 m entfernung. Nebelscheinwerfer x = 5 cm auf 5 m entfernung.
  •  Die einstellschrauben sind vom motorraum her zu erreichen.

    Scheinwerferabdeckung ausbauen.

Seit 7/81

BMW5 Reparaturanleitung. Scheinwerfer einstellen


6 - Hohenverstellung, 7 - seitenverstellung. Bei fahrzeugen bis 7/81 liegen die versteilschrauben an anderer stelle. Jedoch ist auch hier die obere schraube mit kunststoffgriff für die höhenverstellung, die untere schraube mit kunststoffgriff für seitenverstellung des jeweiligen scheinwerfers zustandig.

  •  Nach der einstellung scheinwerferabdeckung montieren.
    Siehe auch:

    Zündspule prüfen
    Die zündspule kann mit einem ohmmeter geprüft werden.  Massekabel von der batterie abklemmen.  Abdeckkappe für zündspule abziehen.  Anschlüsse an der zündspule abklemmen. Wenn der stopfen - p f e i l - an de ...

    Unter der Motorhaube
    Arbeiten am Fahrzeug nicht ohne einschlägige Kenntnisse durchführen. Bei Unkenntnis der zu beachtenden Vorschriften Arbeiten am Fahrzeug nur vom BMW Service oder einer Werkstatt durchführen lassen, die nach BMW Vorgaben mit entsprechend geschultem ...