BMW5er Reparaturanleitung :: Motorölwechsel/pflegedienst

Der pflegedienst ist alle7500 km. Beziehungsweise mindestens einmal im jahr durchzuführen. Bei erschwerten betriebsbedingungen, wie überwiegend stadt- und kurzstrekkenverkehr.

Häufigen gebirgsfahrten, anhängerbetrieb und staubigen straßenverhältnissen, pflegedienst alle 5000 km durchführen.

  •  Motor: öl-und ölfilterwechsel.
  •  Bremsflüssigkeit: erneuern (einmal jährlich unabhängig von der gefahrenen kilometerleistung).
  •  Bremsen: belagstärke prüfen. Handbremse, wo erforderlich, nachstellen.
  •  Lenkung: gestänge, schraubverbindungen und ölstand (servolenkung) prüfen.
  •  Keilriemen: bei allen riemen spannung prüfen.
  •  Funktion aller elektrischen verbraucher überprüfen.
    Siehe auch:

    Startautomatik aus-und einbauen
    Solex 32/32 didta-vergaser a - thermostartventil, b - leerlaufabschaltventil, c - heizwendel- starterdeckel. 100 - Temperaturschalter wasser, 101 - lötstelle, 102 - umschaltrelais, 103 - temperaturschalter luft die startautomatik wird elektrisch- und wasse ...

    Kupplungsnehmerzylinder aus-und einbauen
    Ausbau Bremsflüssigkeit aus dem gemeinsamen vorratsbehälter für brems- und kupplungshydraulik mit geeignetem saugheber absaugen. Achtung: bremsflüssigkeit ist giftig. Bremsflüssigkeit nicht über einen schlauch mit dem mund absau ...