BMW5er Betriebsanleitung :: Limousine

Von innen öffnen

Von innen öffnen


Taste 1 oder Taste 2 * drücken: Die Kofferraumklappe öffnet sich, sofern sie nicht gesichert ist.

Von außen öffnen

Von außen öffnen


Taste an der Kofferraumklappe oder ca. 1 Sekunde die Taste der Fernbedienung drücken:
Die Kofferraumklappe öffnet sich.

Bei einigen Länderausführungen kann die
Kofferraumklappe mit der Fernbedienung nur geöffnet werden, wenn zuvor das Fahrzeug entriegelt wurde.

Von außen öffnen


Alle Schlüssel, passen zum Kofferraumklappenschloss.

Separat sichern

Einen Schlüssel im Schloss der Kofferraumklappe über einen Druckpunkt nach rechts dre hen und in der waagerechten Stellung abziehen.

Damit ist die Kofferraumklappe verriegelt und von der Zentralverriegelung abgekoppelt.

Wenn Sie dann die Fernbedienung ohne den integrierten Schlüssel, aushändigen, ist kein Zugriff über die Kofferraumklappe möglich. Das ist vorteilhaft, z. B. im Hotel.

Wieder entsichern und manuell öffnen

Schlüssel nach links bis zum Anschlag drehen: Die Kofferraumklappe öffnet sich.

Wenn Sie die Kofferraumklappe bei ge
schärfter Alarmanlage* über das Schloss öffnen, wird Alarm ausgelöst. Deshalb das Fahrzeug vorher entriegeln. Wurde versehentlich Alarm ausgelöst: Alarm beenden siehe Seite 36.

Schließen

Darauf achten, dass der Schließbereich
der Kofferraumklappe frei ist, sonst kann es zu Verletzungen kommen.

Schließen


Die Griffmulden an der Innenverkleidung der Kofferraumklappe erleichtern das Herunterziehen.

Notentriegelung*

Notentriegelung*


Hebel im Gepäckraum ziehen. Die Kofferraumklappe wird entriegelt.

    Siehe auch:

    Zündkerzen ersetzen/ elektrische anschlüsse prüfen
    Als spezialwerkzeug wird benötigt:  ein zündkerzenschlüssel, der dem bordwerkzeug beiliegt oder auch preiswert im zubehörhandel zu kaufen ist.  Zusätzlich empfiehlt sich der kauf einer speziellen zange, zum beispiel hazet ...

    Sicherheitsmaßnahmen zu den elektronischen zündanlagen
    Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 30 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen, was bei berührung zu elektros ...