BMW5er Betriebsanleitung :: Kraftstoffqualität

BMW5er Betriebsanleitung / Mobilität / Tanken / Kraftstoffqualität

Benzinmotor

Kein verbleites Benzin tanken, sonst kommt
es zu Schäden am Katalysator. Kein E85, d. h. Kraftstoff, der aus 85 % Ethanol besteht, oder Flex Fuel tanken, sonst entstehen Schäden an Motor und Kraftstoffversorgung.

Das Benzin sollte schwefelfrei oder möglichst schwefelarm sein. Da der Motor klopfgeregelt ist, können Sie unterschiedliche Benzinqualitäten tanken.

  •  Super Plus, 98 ROZ. Tanken Sie dieses Benzin, um die Nennwerte für Fahrleistungen zu erreichen.
  •  Sie können ebenfalls tanken: Superbenzin bleifrei, 95 ROZ. Dieses Benzin finden Sie auch unter den Bezeichnungen: DIN EN 228 oder Eurosuper.
  •  Die Mindestqualität ist: Normalbenzin bleifrei, 91 ROZ.

Bei diesem Benzin kann es bei hohen Außentemperaturen beim Starten des Motors zu Klopfgeräuschen kommen. Auf die Motorlebensdauer hat dies keinen Einfluss.

Kein Benzin unterhalb der angegebenen
Mindestqualität tanken, sonst können Motorschäden entstehen.

Länderausstattung für bleihaltigen Kraftstoff*

Mit dieser Ausstattung können Sie neben den oben angegebenen Qualitäten auch verbleites Benzin tanken. Die Mindestqualität ist ebenfalls 91 ROZ.

Dieselmotor

Kein Rapsmethylester RME, Biodiesel oder
Benzin tanken. Nach Falschbetankung den Motor nicht starten, sonst besteht Gefahr der Motorschädigung.

Nach Falschbetankung mit dem BMW Service in Verbindung setzen.

  • Der Motor Ihres BMW ist ausgelegt auf: Dieselkraftstoff DIN EN 590.

Der Einfüllstutzen ist für das Tanken an
Dieselzapfsäulen ausgelegt.

Winterdiesel

Um die Betriebssicherheit des Dieselmotors während der kalten Jahreszeit zu gewährleisten, muss Winterdiesel verwendet werden, der in diesem Zeitraum an den Tankstellen vertrieben wird. Die serienmäßige Kraftstofffilterheizung verhindert das Stocken des Kraftstoffs im Fahrbetrieb.

Keine Zusätze beimischen, auch nicht
Benzin, sonst besteht Gefahr der Motorschädigung.

    Siehe auch:

    Spannen
    Schrauben - e - so weit lockern, daß sich die spannrolle durch die federkraft bewegen läßt.  Motor in drehrichtung einmal bis ot durchdrehen. Dadurch spannt sich der zahnriemen durch die federkraft der spannvorrichtung. Steuerz ...

    Mit der Fernbedienung
    Im Fahrzeug befindliche Personen oder Tiere können die Türen von innen verrie geln. Die Fernbedienung beim Verlassen des Fahrzeugs deshalb mitnehmen, damit das Fahrzeug von außen geöffnet werden kann. Entriegeln Taste drücken. Das In ...