BMW5er Reparaturanleitung :: Handbremshebel aus- und einbauen

BMW5er Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Handbremshebel aus- und einbauen

Ausbau modelle seit 7/81

BMW5 Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Gummischutzkappe für handbremshebel vorne hochziehen.

    Bei 525 i/528 i stattdessen abdeckbürste vorn ausclipsen und nach hinten ausheben. Außerdem müssen bei diesen modellen die schrauben der hinteren mittelkonsole gelöst werden. Mittelkonsole zurückschieben und nach oben herausnehmen.

  •  2 Muttern - 2 - für handbremsseile abschrauben.

BMW5 Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Selbstsichernde mutter - 3 - lösen und bolzen herausdrükken.
  •  Handbremshebel ausheben. Achtung: beim herausziehen des handbremshebels aus der lagerung den arretierungsknopf am hebel nicht drücken.

Einbau

  • Handbremsseile in den handbremshebel einführen. Handbremshebel einsetzen und schraube einsetzen. Achtung: das sperrsegment muß mit dem ausschnitt in der halterung liegen, siehe - p f e i l - in abbildung w-44135.
  •  Neue selbstsichernde mutter aufschrauben
  •  Gummischutzkappe aufdrücken.
  •  Muttern für handbremsseile handfest aufschrauben.
  •  Falls ausgebaut. Konsole von hinten einsetzen und nach vorn schieben, bis die konsole fest in der arretierung sitzt.

    Konsole mit schrauben befestigen.

  •  Handbremse einstellen.
    Siehe auch:

    Motor aus-und einbauen
    Der motor wird ohne getriebe nach oben ausgebaut. Abgasund ansaugkrümmer sowie vergaser beziehungsweise einspritzanlage und generator bleiben am motor angebaut. Zum ausbau des motors wird ein kran benötigt in keinem fall darf der motor mit einem rangierheb ...

    Kühlmitteltemperatur
    Sollte das Kühlmittel und damit der Motor zu heiß werden, leuchtet eine Warnleuchte auf. Zusätzlich wird am Control Display eine Meldung angezeigt. Kühlmittelstand prüfen siehe Seite 220. Energie-Control Zeigt den momentanen Kraftstoff ...