BMW5er Reparaturanleitung :: Handbremshebel aus- und einbauen

BMW5er Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Handbremshebel aus- und einbauen

Ausbau modelle seit 7/81

BMW5 Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Gummischutzkappe für handbremshebel vorne hochziehen.

    Bei 525 i/528 i stattdessen abdeckbürste vorn ausclipsen und nach hinten ausheben. Außerdem müssen bei diesen modellen die schrauben der hinteren mittelkonsole gelöst werden. Mittelkonsole zurückschieben und nach oben herausnehmen.

  •  2 Muttern - 2 - für handbremsseile abschrauben.

BMW5 Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Selbstsichernde mutter - 3 - lösen und bolzen herausdrükken.
  •  Handbremshebel ausheben. Achtung: beim herausziehen des handbremshebels aus der lagerung den arretierungsknopf am hebel nicht drücken.

Einbau

  • Handbremsseile in den handbremshebel einführen. Handbremshebel einsetzen und schraube einsetzen. Achtung: das sperrsegment muß mit dem ausschnitt in der halterung liegen, siehe - p f e i l - in abbildung w-44135.
  •  Neue selbstsichernde mutter aufschrauben
  •  Gummischutzkappe aufdrücken.
  •  Muttern für handbremsseile handfest aufschrauben.
  •  Falls ausgebaut. Konsole von hinten einsetzen und nach vorn schieben, bis die konsole fest in der arretierung sitzt.

    Konsole mit schrauben befestigen.

  •  Handbremse einstellen.
    Siehe auch:

    Motor starten
    Den Motor nicht in geschlossenen Räumen laufen lassen, sonst kann das Einatmen der gesundheitsschädlichen Abgase zu Bewusstlosigkeit und Tod führen. Die Abgase enthalten das farbund geruchlose, aber giftige Kohlenmonoxid. Das Fahrzeug nicht mit lau ...

    Einbau
    Achtung: bei ausgebauten bremsbelägen nicht auf das bremspedal treten, sonst werden die kolben aus dem gehäuse herausgedrückt.  Führungsfläche bzw. Sitz der beläge im gehäuseschacht mit geeigneter weichmetallbürste re ...