BMW5er Betriebsanleitung :: Geschwindigkeitsregelung*

BMW5er Betriebsanleitung / Bedienung / Fahren / Geschwindigkeitsregelung*

Das Prinzip

Die Geschwindigkeitsregelung können Sie ab ca. 30 km/h nutzen. Das Fahrzeug speichert und hält dann die Geschwindigkeit, die Sie mit dem Hebel an der Lenksäule vorgeben. Um die vorgegebene Geschwindigkeit zu halten, bremst * das System, wenn auf abschüssiger Strecke die Motorbremswirkung nicht ausreicht. An Steigungen kann sie unterschritten werden, wenn die Motorleistung nicht ausreicht.

Die Geschwindigkeitsregelung nicht
nutzen, wenn ungünstige Bedingungen ein Fahren mit konstanter Geschwindigkeit nicht zulassen, z. B. ein kurvenreicher Straßenverlauf, starkes Verkehrsaufkommen oder ein ungünstiger Fahrbahnzustand wie Schnee, Regen, Eis, lockerer Untergrund. Sonst könnte das Fahrzeug außer Kontrolle geraten und dadurch ein Unfall verursacht werden.

Siehe auch:

Ausbau
Bremsscheibe hinten ausbauen Untere rückzugfeder mit bremsfederzange aushängen. Rückzugfeder überprüfen, korrodierte oder ausgeleierte feder erneuern. Andrückfeder mit inbusschlüssel -5 mm- etwas zusammendr&u ...

Einbau
Federbein von unten einsetzen und mit 3 neuen selbstsichernden muttern oben mit 22 nm anschrauben. Federbein unten ansetzen, dabei auf richtige einbaulage - p f e i l - achten. 3 Schrauben mit sicherungsmittel einsetzen und federbein unten m ...