BMW5er Reparaturanleitung :: Einbau

  • Vor dem einbau einer neuen kupplung, korrosionsschutzfett von der druckplatte restlos entfernen.

BMW5 Reparaturanleitung. Kupplung aus-und einbauen/prüfen


  • Kupplungsscheibe und kupplungsdruckplatte in schwungrad einsetzen. Die kupplungsdruckplatte in die entsprechenden paßstifte setzen. Die kupplungsscheibe muß mit einem passenden dorn (zum beispiel von hazet) oder mit einer alten getriebe-antriebswelle zentriert werden.
  • Beim einsetzen der mitnehmerscheibe auf markierung achten.

    Die markierung soll zur getriebeseite zeigen.

  •  Befestigungsschrauben für kupplungsdruckplatte nacheinander mit 1 bis 1 umdrehungen anziehen, bis die druckplatte festgezogen ist. Anschließend zentrierdorn entfernen achtung: darauf achten, daß die druckplatte beim anziehen der schrauben gleichmäßig und gratfrei in das schwungrad eingezogen wird. Anzugsdrehmomente: sechskantschrauben der güteklasse 8.8 (Steht auf dem schraubenkopf) 22 - 24 nm, güteklasse 10.9 = 3 0 - 3 5 Nm, zylinderschraube: 22 - 24 nm.
  •  Keilnuten der getriebeantriebswelle mit molykote longtherm 2 leicht einfetten. Bei ausführung mit zwei-massen- schwungrad, keilnuten mit microlube 261 leicht einfetten.
  • Getriebe einbauen.
    Siehe auch:

    Anzeigen im Menü
    Jedes Menü ist in Felder unterteilt. Das jeweils aktive Feld erscheint heller. Ein Symbol zeigt Ihnen den zuletzt gewählten Menüpunkt des Startmenüs an: Kommunikation Navigation oder Bordinfo Entertainment Klima Menü ...

    Reifenprofil prüfen
    Die reifen ausgewuchteter rader nutzen sich bei gewissenhaftem einhalten des vorgeschriebenen fülldrucks und bei fehlerfreier radeinstellung und stoßdampferfunktion auf der gesamten laufflache annähernd gleichmäßig ab bei ungleichmä& ...