BMW5er Betriebsanleitung :: Dieselmotor: Motorölstand prüfen

BMW5er Betriebsanleitung / Mobilität / Unter der Motorhaube / Motoröl / Dieselmotor: Motorölstand prüfen

  1.  Das Fahrzeug mit betriebswarmem Motor, also nach einer ununterbrochenen Fahrt von mindestens 10 km, waagerecht abstellen.
  2.  Den Motor abstellen.
  3.  Nach ca. 5 Minuten den Messstab 4 herausziehen und mit einem fusselfreien Tuch, Papiertaschentuch o. Ä. abwischen.
  4.  Den Messstab behutsam bis zum Anschlag in das Messrohr einschieben und wieder herausziehen.

Der Ölstand muss zwischen den beiden Markierungen des Messstabs liegen.

Dieselmotor: Motorölstand prüfen


Die Ölmenge zwischen den beiden Markierungen des Messstabs beträgt ca. 1,5 Liter.

Die obere Markierung des Messstabs nicht
überschreiten, sonst kann es durch zu viel eingefülltes Öl zu Motorschäden kommen.

    Siehe auch:

    Der anlasser
    Zum starten des verbrennungsmotors ist ein kleiner elektrischer motor, der anlasser, erforderlich. Der anlasser muß den verbrennungsmotor auf eine drehzahl von mindestens 300 umdrehungen in der minute beschleunigen. Das funktioniert aber nur. Wenn der anlasser ...

    Ölstand für servolenkung prüfen
    Benötigtes sonderwerkzeug: keines. Benotigte verschleißteile:  von bmw zugelassenes atf-öi. Nachgefüllt werden darf ein automatic- transmission fluid (atf) mit der bezeichnung dexron, beziehungsweise dexron ii. Das öl mu&s ...