BMW5er Reparaturanleitung :: Befestigungsschrauben an der lenkung nachziehen

BMW5er Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten / Lenkung/vorderachse / Befestigungsschrauben an der lenkung nachziehen

Benötigtes sonderwerkzeug:

  •  drehmomentschlüssel mit stecknußkasten.

Die schrauben an der lenkung sind regelmäßig auf das richtige anzugsdrehmoment nachzuziehen. Aufbau der lenkung, siehe entsprechendes buchkapitel.

  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Lenkführungshebel an vorderachstrager: m10-schrauben (=gewindedurchmesser 10 mm): 45 nm, m12- schrauben 85 nm
  •  sicherheits-befestigungsschrauben des lenkgetriebes am vorderachsträger des rahmenbodens: schrauben m10: 40 bis 50 nm: schrauben m12: 72 bis 88 nm
  •  selbstsichernde muttern an den spurstangengelenken: 35 nm
  •  spurstange an kugelgelenk: 60 nm
  •  spurstangen-klemmschraube: 15 nm
  •  kreuzgelenk beziehungsweise gelenkscheibe zwischen lenkgetriebe/ lenksäule: 22 nm
    Siehe auch:

    Tsz-zündanlage prüfen
    Achtung: das verbindungskabel zwischen dem hochspannungsanschluß der zündspule und dem zündverteiler darf nicht abgezogen werden, da sonst das zünd-schaltgerät beim starten des motors zerstört werden kann.  Beim prüfen imm ...

    Starterverbindungsstange/starterklappenspalt prüfen/einstellen
    Zenith-inat-vergaser ab 9/75 Der starterklappenspalt und die starterverbindungsstange sind nach ausbau des vergaserdeckels einzustellen, oder wenn der kalte motor schlecht läuft.  3 Schrauben lösen, starterdeckel abschrauben. Starterverbindungss ...