BMW5er Reparaturanleitung :: Befestigungsschrauben an der lenkung nachziehen

BMW5er Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten / Lenkung/vorderachse / Befestigungsschrauben an der lenkung nachziehen

Benötigtes sonderwerkzeug:

  •  drehmomentschlüssel mit stecknußkasten.

Die schrauben an der lenkung sind regelmäßig auf das richtige anzugsdrehmoment nachzuziehen. Aufbau der lenkung, siehe entsprechendes buchkapitel.

  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Lenkführungshebel an vorderachstrager: m10-schrauben (=gewindedurchmesser 10 mm): 45 nm, m12- schrauben 85 nm
  •  sicherheits-befestigungsschrauben des lenkgetriebes am vorderachsträger des rahmenbodens: schrauben m10: 40 bis 50 nm: schrauben m12: 72 bis 88 nm
  •  selbstsichernde muttern an den spurstangengelenken: 35 nm
  •  spurstange an kugelgelenk: 60 nm
  •  spurstangen-klemmschraube: 15 nm
  •  kreuzgelenk beziehungsweise gelenkscheibe zwischen lenkgetriebe/ lenksäule: 22 nm
    Siehe auch:

    Kraftstoffilter entwässern/ersetzen
    Der kraftstoffilter muß regelmäßig ersetzt werden. Beim dieselmotor ist der kraftstoffilter im rahmen der wartung zusätzlich regelmäßig zu entwässern. Es wird kein sonderwerkzeug benötigt. Folgendes verschleißtei ...

    Bespiele für bezeichungen im stromlaufplan
    Gebräuchliche leitungsfarben BL = blau BR = braun GE = gelb GN = grün GR = grau RT = rot SW = schwarz VI = violett WS= weiß TR = transparent RS = rosa OR = orange ...