BMW5er Reparaturanleitung :: Befestigungsschrauben an der lenkung nachziehen

BMW5er Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten / Lenkung/vorderachse / Befestigungsschrauben an der lenkung nachziehen

Benötigtes sonderwerkzeug:

  •  drehmomentschlüssel mit stecknußkasten.

Die schrauben an der lenkung sind regelmäßig auf das richtige anzugsdrehmoment nachzuziehen. Aufbau der lenkung, siehe entsprechendes buchkapitel.

  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Lenkführungshebel an vorderachstrager: m10-schrauben (=gewindedurchmesser 10 mm): 45 nm, m12- schrauben 85 nm
  •  sicherheits-befestigungsschrauben des lenkgetriebes am vorderachsträger des rahmenbodens: schrauben m10: 40 bis 50 nm: schrauben m12: 72 bis 88 nm
  •  selbstsichernde muttern an den spurstangengelenken: 35 nm
  •  spurstange an kugelgelenk: 60 nm
  •  spurstangen-klemmschraube: 15 nm
  •  kreuzgelenk beziehungsweise gelenkscheibe zwischen lenkgetriebe/ lenksäule: 22 nm
    Siehe auch:

    Maßeinheiten
    Sie können die Maßeinheiten für Verbrauch, Weg/Entfernungen, Temperatur und Druck ändern. iDrive, Prinzip siehe Seite 14.   Taste drücken. Das Startmenü wird aufgerufen. Controller drücken, um Menü aufzurufen. ...

    Wartung
    Die wartung ist alle 15000 km , beziehungsweise mindestens einmal in 2 jahren durchzuführen. Sie beinhaltet den pflegedienst/ölwechsel sowie weitere wartungspunkte. Motor und kupplung Motor. Öl wechseln, ölfilter ersetzen.  Ventile: spi ...