BMW5er Reparaturanleitung :: Ausbau m10- und m30-motor

  • Luftfilter ausbauen.

BMW5 Reparaturanleitung. Ausbau m10- und m30-motor


  • Schlauch - e - für kurbelgehäuseentlüftung am deckel abziehen.

BMW5 Reparaturanleitung. Ausbau m10- und m30-motor


  • Muttern - 1 - bis - 6 - und schraube - 7 - herausdrehen und zylinderkopfdeckel abnehmen. Die abbildung zeigt den 4-zylinder-motor. Beim 6-zylinder-motor 8 befestigungsmuttern und 1 schraube herausdrehen.

Einbau

  • Dichtung für zylinderkopfdeckel auf beschädigungen prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  •  Zylinderkopfdeckel auf zylinderkopf setzen und ganz leicht anschrauben.
  •  Muttern und schrauben in der reihenfolge von 1 bis 7 mit 9 nm festziehen. Dabei das massekabel und die ausgebauten halter mit anschrauben. Beim 6-zylinder-motor die 8 muttern von innen nach außen über kreuz mit 9 nm festziehen.
  •  Luftfilter einbauen.
  •  Motor warmfahren und zylinderkopfdeckel auf dichtheit prüfen.
    Siehe auch:

    Scheiben abtauen und von Beschlag befreien
     Luftverteilung 1 in Stellung .  Luftmenge 2 ganz nach rechts.  Kühlfunktion einschalten.  Eine für Sie angenehme Innenraumtemperatur 3 vorgeben, z. B. 22 6.  Umluftbetrieb 4 ausschalten.  Zum Abtauen der Heck ...

    Die tsz-anlage
    Die transistorzündanlage (tsz) ist ein kontaktloses zündsystem. Anstelle des unterbrecherkontaktes ist der zündverteiler mit einem wartungsfreien induktivgeber ausgestattet. Ein zündkondensator ist nicht erforderlich. Der induktivgeber besteht ...