BMW5er Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Batterie-massekabel ( - ) abklemmen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Abgasanlage ausbauen.
  •  Wärmeschutzblech für abgasanlage abbauen.

BMW5 Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Gelenkscheibe vom getriebe abschrauben. Bei ausführung mit integriertem schwingungstilger, muttern an der gelenkscheibe lösen.

BMW5 Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Falls vorhanden, schraubring - p f e i l - in der mitte der gelenkwelle mit einer rohrzange einige umdrehungen lösen.
  •  Mittellager - a - für gelenkwelle abschrauben.
  •  Gelenkwelle nach unten knicken und vom zentrierzapfen abziehen. Achtung: gelenkwelle hochbinden, nicht in die gelenke fallen lassen.

BMW5 Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • An der schaltstange - bei ausgebauter gelenkwelle - sicherungsklammer -1 - ausheben, scheibe - 2 - abnehmen und schaltstange herausziehen.
  • Schaltstangenträger vom getriebe abschrauben. 2 Innensechskantschrauben.

    Achtung: die schrauben sind selbstsichernd und lassen sich nur schwer herausdrehen.

    Schrauben immer ersetzen.

  •  Kabel vom rückwärtsgangschalter hinten am getriebe abziehen.
  •  Kupplungsnehmerzylinder ausbauen. Achtung: die hydraulikleitung bleibt angeschlossen.
  •  Getriebe mit geeignetem heber abstützen.

BMW5 Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Querträger -1 - abschrauben.
  •  Getriebe bis zum vorderachsträger ablassen.

BMW5 Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Bei ausführung mit schaltarm: feder -1 - mit schraubendreher von der nase - 2 - am gehäuse ausheben und nach oben schwenken. Lagerbolzen herausziehen.

BMW5 Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Bei fahrzeugen mit motronic (dme): wärmeschutzblech abbauen. Drehzahlgeber - 2 - und bezugsmarkengeber - 3 - herausziehen.

BMW5 Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Getriebeschrauben herausdrehen. Neuere fahrzeuge haben torxschrauben, für die ein torx-steckschlüsseleinsatz( e10, e12. El 4) benötigt wird.
  •  Getriebe vom motor abflanschen und mit helfer nach hinten herausheben.
    Siehe auch:

    Vordersitz aus- und einbauen
    Ausbau Sitz ganz nach hinten schieben. Vordere muttern an beiden sitzschienen abschrauben, linke abbildung.  Modelle bis 7/81: chrom-abdeckleiste von der sitzschiene abschrauben und nach außen ziehen.  Sitz ganz nach vorn schieben u ...

    Schließen
     Rücksitzlehne in die Sitzposition zurückklappen und einrasten. Beim Zurückklappen in die Sitzposition darauf achten, dass die Verriegelung richtig einrastet, sonst kann z. B. schon bei Bremsund Ausweichmanövern Ladegut in den Innenra ...