BMW5er Betriebsanleitung :: Anschleppen

Das Fahrzeug möglichst nicht anschleppen, sondern den Motor mittels Starthilfe starten. Mit Katalysator sollte nur bei kaltem Motor angeschleppt werden, bei Automatic-Getriebe ist ein Starten des Motors durch Anschleppen nicht möglich.

Bei Ausfall der elektrischen Anlage das
Fahrzeug nicht anoder abschleppen, sonst lässt sich die elektrische Lenkradverriegelung* nicht entriegeln und das Fahrzeug ist unlenkbar. Ohne elektrische Lenkradverriegelung* das Fahrzeug nicht mit angehobener Hinterachse abschleppen, sonst kann die Lenkung einschlagen.

  1.  Die Warnblinkanlage einschalten, Länderbestimmungen beachten.
  2. Die Zündung einschalten.
  3.  Den 3. Gang einlegen.
  4. Bei getretener Kupplung anschleppen lassen und die Kupplung langsam loslassen. Nach dem Anspringen des Motors sofort wieder die Kupplung treten.
  5. An geeigneter Stelle anhalten, Schleppstange oder -seil entfernen, Warnblinkanlage ausschalten.
  6. Das Fahrzeug überprüfen lassen.
    Siehe auch:

    Bremsleitung /bremsschlauch ersetzen
    Für das bremsleitungssystem, das zusammen mit den druckfesten bremsschläuchen für die räder die verbindung vom hauptbremszylinder zu den vier radbremsen herstellt, werden rohre verwendet. Die bremsschläuche stellen die flexiblen verbindung ...

    Wartungsplan 5er bmw, modell seit 7/81
    Die wartungsintervalle sind beim 5er bmw der 2.Generation entsprechend den einsatzbedingungen in einem mikroprozessor festgelegt und werden dem fahrer optisch in der service- intervallanzeige angezeigt. Die service-intervallanzeige umfaßt fünf grüne, ...