BMW5er Betriebsanleitung :: Anschleppen

Das Fahrzeug möglichst nicht anschleppen, sondern den Motor mittels Starthilfe starten. Mit Katalysator sollte nur bei kaltem Motor angeschleppt werden, bei Automatic-Getriebe ist ein Starten des Motors durch Anschleppen nicht möglich.

Bei Ausfall der elektrischen Anlage das
Fahrzeug nicht anoder abschleppen, sonst lässt sich die elektrische Lenkradverriegelung* nicht entriegeln und das Fahrzeug ist unlenkbar. Ohne elektrische Lenkradverriegelung* das Fahrzeug nicht mit angehobener Hinterachse abschleppen, sonst kann die Lenkung einschlagen.

  1.  Die Warnblinkanlage einschalten, Länderbestimmungen beachten.
  2. Die Zündung einschalten.
  3.  Den 3. Gang einlegen.
  4. Bei getretener Kupplung anschleppen lassen und die Kupplung langsam loslassen. Nach dem Anspringen des Motors sofort wieder die Kupplung treten.
  5. An geeigneter Stelle anhalten, Schleppstange oder -seil entfernen, Warnblinkanlage ausschalten.
  6. Das Fahrzeug überprüfen lassen.
    Siehe auch:

    Der ölkreislauf
    Die ölpumpe saugt das motoröl über den ölsaugkorb - 6 - aus der ölwanne an und drückt es in den hauptstromölfilter. An der druckseite der ölpumpe befindet sich ein überdruckventil (öldruckregelventil). Bei zu hohe ...

    Ventilsitz einschleifen
    Bei einwandfrei bearbeiteten ventilsitzringen und neuen ventilen ist das einschleifen der ventilsitze im zylinderkopf nicht unbedingt erforderlich. Die ventile dürfen nur mit feinkörniger schleifpaste eingeschliffen werden. Für die notwendigen ...