BMW5er Reparaturanleitung :: Bremskraftverstärker prüfen

BMW5er Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Bremskraftverstärker prüfen

Der bremskraftverstärker ist auf funktion zu überprüfen, wenn zur erzielung ausreichender bremswirkung die pedalkraft außergewöhnlich hoch ist.

  •  Bremspedal bei stehendem motor mindestens 5mal kräftig durchtreten, dann bei belastetem bremspedal motor starten.

    Das bremspedal muß jetzt unter dem fuß spürbar nachgeben.

  •  Andernfalls unterdruckschlauch am bremskraftverstärker abschrauben, motor starten. Durch fingerauflegen am ende des unterdruckschlauches prüfen, ob unterdruck erzeugt wird.
  •  Ist kein unterdruck vorhanden: unterdruckschlauch auf undichtigkeiten und beschädigungen prüfen, gegebenenfalls ersetzen. Sämtliche schellen fest anziehen.
  •  Ist unterdruck vorhanden: unterdruck messen, ggf. Bremsservo ersetzen (werkstattarbeit).
    Siehe auch:

    Kupplungsscheibe/dicke prüfen
    Als sonderwerkzeug wird benötigt:  eine bmw-prüflehre, sie kann auch selbst angefertigt werden. Als verschleißteil wird benötigt:  nur wenn die prüfung eine abgenutzte kupplung ergab: kupplungs-mitnehmerscheibe. Die ...

    Bosch/pierburg 2be-vergaser (ecotronic)
    Der 518 wurde in der zeit von 9/83 bis 8/84 mit einem elektronisch gesteuerten 2be-vergaser (ecotronic) ausgerüstet. Es handelt sich hier um einen vereinfachten 2b4-vergaser. Dessen anpassung an die betriebszustände des motors durch ein elektronisches ...