BMW5er Betriebsanleitung :: Reifenschäden

Ungewöhnliche Vibrationen während der Fahrt können auf einen Reifenschaden oder sonstigen Defekt am Fahrzeug hindeuten. Dieser kann z. B. durch Überfahren von Bordsteinkanten o. Ä. verursacht werden. Das Gleiche gilt für Abnormitäten in Bezug auf das gewohnte Fahrverhalten, wie heftiges Ziehen nach links oder rechts.

In diesen Fällen die Geschwindigkeit
sofort reduzieren und Räder sowie Reifen umgehend überprüfen lassen. Dazu vorsichtig zum nächsten BMW Service oder Reifenfachbetrieb fahren, der nach BMW Vorgaben mit entsprechend geschultem Personal arbeitet. Das Fahrzeug ggf. dorthin schleppen lassen. Reifenschäden können für Fahrzeuginsassen und auch andere Verkehrsteilnehmer lebensgefährlich werden.

    Siehe auch:

    Sicherheitshinweise zur einspritzanlage
    Motor nicht starten ohne fest angeschlossene batterie.  Zum starten des motors keinen schnellader verwenden.  Nie bei laufendem motor die batterie vom bordnetz trennen.  Beim schnelladen batterie vom bordnetz trennen.  Bevor eine prüf ...

    Einspritzbeginn der beschleunigungspumpe einstellen
    Solex 4a1-vergaser Luftfiltereinsatz ausbauen.  Am drosselklappenhebel gas geben und gleichzeitig von oben in den vergaser schauen in beiden i. Stufen muß durch eine bohrung ein kräftiger kraftstoffstrahl in die mischkammer abgespritzt werden ...