BMW5er Betriebsanleitung :: Kühlmittel

Das Kühlsystem nicht bei heißem Motor
öffnen, sonst kann es durch entweichendes Kühlmittel zu Verbrühungen kommen.

Kühlmittel besteht aus Wasser und Kühlmittelzusatz. Nicht alle handelsüblichen Zusätze sind für Ihren BMW geeignet. Geeignete Zusätze kennt Ihr BMW Service.

Nur geeignete Zusätze verwenden, sonst
können Motorschäden entstehen. Die Zusätze sind gesundheitsschädlich, deshalb die Hinweise auf den Behältern beachten.

Bei der Entsorgung von Kühlmittelzusätzen die
entsprechenden Umweltschutzbestimmungen beachten.

Kühlmittelstand prüfen

  1. Den Motor abkühlen lassen.
  2.  Den Verschluss des Ausgleichsbehälters gegen den Uhrzeigersinn etwas aufdrehen, bis der Überdruck entweichen kann, danach öffnen.
  3. Der Kühlmittelstand ist korrekt, wenn er sich zwischen der Minund Max-Markierung befindet, siehe auch Skizze neben dem Einfüllstutzen.

Kühlmittelstand prüfen


  1.  Bei Bedarf langsam bis zum korrekten Füllstand auffüllen, nicht überfüllen.
  2.  Den Verschluss bis zum hörbaren Klick zudrehen.
  3.  Die Ursache für den Kühlmittelverlust möglichst bald beheben lassen.
    Siehe auch:

    Störungdiagnose batterie
    Störung Ursache Abhilfe Säurestand zu niedrig Überladung. Verdunstung (besonders im sommer) Destilliertes wasser bis zur vorgeschriebenen hohe nachfüllen (bei geladener batterie) ...

    Automatisches Umschalten
    Damit Sie weiterhin Radio hören können, auch wenn ein Sender nicht mehr empfangen wird, können Sie automatisch zur analogen Frequenz des Senders umschalten lassen, wenn diese empfangen wird. Taste drücken. Das Startmenü wird aufgerufen. ...